MAGAZIN

> VIDEO: „SHOW YOUR LEGACY.“

Die Kulturwissenschaftlerin Victoria Phillips Geduld und die Archivarin Elisabeth Aldrich über die Rekonstruktion von Jane Dudleys "Time is Money" (1934), Tanz als Quellenmaterial zur Geschichtsschreibung und den uneingeschränkten Zugang zu Archivmaterialien.



DAS KÖNNTE SIE AUCH
INTERESSIEREN:

TANZ ALLER – Ein Bewe­gungschor

Die Künstlergruppe Ligna ließ für „Tanz aller" mit den Mitteln des Radioballetts die politischen Bewegungschöre der 1920er aufleben. Das Publikum wurde Teil der Bewegungschöre. MEHR

Ruhr-Ort

1991 vertanzte Linke die Arbeit der Männer in den Stahlfabriken und Bergwerken. 2014 studierte sie das Stück mit Tänzern aus dem Renegade-Ensemble neu ein.MEHR

DRUCKVERSION