MAGAZIN

> VIDEO: „ICH WAR FüR BONN VIEL ZU KRASS.“

Johann Kresnik im Gespräch mit Tanzfonds über seine choreographischen Anfänge, die skandalträchtigen Bonner Jahre, Konsumfaschismus, Vorbilder und seine eigenes Tanzerbe



DAS KÖNNTE SIE AUCH
INTERESSIEREN:

Tracing Isadora

Das Ballett des NTM widmete sich mit Isadora Duncan einer Pionierin des Modernen Tanzes. Eine ganze Veranstaltungsreihe nahm ihren Auftritt in Mannheim 1907 zum Ausgangspunkt.MEHR

TANZ ALLER – Ein Bewe­gungschor

Die Künstlergruppe Ligna ließ für „Tanz aller" mit den Mitteln des Radioballetts die politischen Bewegungschöre der 1920er aufleben. Das Publikum wurde Teil der Bewegungschöre. MEHR

DRUCKVERSION