MAGAZIN

> VIDEO: „ICH WAR FüR BONN VIEL ZU KRASS.“

Johann Kresnik im Gespräch mit Tanzfonds über seine choreographischen Anfänge, die skandalträchtigen Bonner Jahre, Konsumfaschismus, Vorbilder und seine eigenes Tanzerbe



DAS KÖNNTE SIE AUCH
INTERESSIEREN:

The Live Legacy Project

Angela Guerreiro untersuchte die zahlreichen Verbindungen zwischen dem zeitgenössischen Tanz in Deutschland und dem Judson Dance Theatre. Ein sechstägiges Symposium versammelte Tänzer, Choreografen und Wissenschaftler.MEHR

Video: Studenten über das Tanzerbe

Was denken junge Menschen über das Tanzerbe? Tanzfonds hat sie auf der 3. Biennale Tanzausbildung befragt.MEHR

DRUCKVERSION