PLAY

FÖRDERUNG VON KÜNSTLERISCHEN PROJEKTEN
ZUM TANZ IM 20. JAHRHUNDERT

Was ist tanzfonds.de?

Tanzfonds.de ist die Webseite der beiden Förderfonds Tanzfonds Erbe und Tanzfonds Partner, die die Kulturstiftung des Bundes 2011 initiiert hat. Projektträger ist DIEHL+RITTER. Während Tanzfonds Partner – Fonds für Partnerschaften zwischen Tanzinstitutionen und Schulen – im Jahr 2014 auslief, wurde Tanzfonds Erbe bis 2018 verlängert. Hier finden Sie Informationen zur Antragsstellung, die Videodokumentationen der Tanzfonds Erbe-Projekte sowie weiterführende Beiträge zum Thema Tanzerbe.

Tierforme/l/n – Projektdokumentation

Die 1935 in Florenz geborene und in den USA aufgewachsene Choreografin, bildende Künstlerin und Autorin Simone Forti ist eine zentrale Protagonistin des amerikanischen Postmodern Dance. Als Mitbegründerin des legendären Judson Church Dance Theater sucht sie konsequent ihren Weg zwischen und mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen. 2017 übertrug sie dem Berliner Choreografen Martin Nachbar ihr Stück „Sleep Walkers (aka Zoo Mantras)" aus dem Jahr 1968, das als „Signature piece“ der Tierchoreografie gilt. Die Projektdokumentation gibt Einblicke in die Probenarbeit zur Neueinstudierung mit Simone Forti und informiert darüber hinaus über das Rahmenprogramm des Projekts "Tierforme/l/n".

Themenschwerpunkt: Tanz und Urheberrecht

Wer sich mit dem Tanzerbe beschäftigt, kommt um das Thema Urheberrecht nicht herum. Gleichzeitig wird der Tanz bei den öffentlichen Urheberrechtsdebatten weitgehend ausgespart. Neben Debattenbeiträgen stellen wir nützliche Werkzeuge für Tanzkünstler zu Verfügung.

NEWS

PREMIERE
26.04.2018, 20 Uhr
Akademie der Künste, Berlin
"SOS"
Gerhard Bohner _ Tanzcompagnie Rubato

 

Jetzt online:
Die Learning Kits, die Europa Nostra
mit Unterstützung von Creative Europe
anlässlich des Europäischen Kulturerbejahrs 2018
publiziert hat. Im Band "Awareness-Raising & Advocay"
wird TANZFONDS ERBE als Best Practice Beispiel vorgestellt. Have a look!

*Die letzte Bewerbungsfrist endete am 31.10.2016. 
Eine Antragstellung ist nicht mehr möglich*

Logo Tanzfonds Erbe

EVALUIERUNG

TANZFONDS ERBE (2011-14)

Kurzfassung der Studie von Dr. Cornelia Dümcke
--> PDF herunterladen

Resümee von Madeline Ritter
--> PDF herunterladen

DATENBANK
TANZFÖRDERUNG

Alle Fördermöglichkleiten
für Tanzprojekte suchen

Start Partner-Archiv.jpg

Tanztechniken 2010

Buch von Ingo Diehl und Friederike Lampert,
Download hier.

Projektdokumentation "Bautzner Straße 107, Past Present Future"

Mit seinem ersten großen Projekt unternimmt der Verein Villa Wigman für TANZ einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Erhalt der alten Wigman Schule in Dresden – als kulturhistorischer Ort sowie Proben-, Produktions- und Vermittlungszentrum für den freien zeitgenössischen Tanz. Von Juni 2017 bis Juli 2018 finden in Dresden Vorstellungen, Workshops, Vorträge, Ausstellungen und Interventionen im Stadtraum statt, um das tanzkünstlerische Erbe Mary Wigmans in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit zu rücken. Die Filmdokumentation ist eine Eigenproduktion des Projekts und gibt einen ersten Einblick in die bisherigen Aktivitäten.  

Tanzarchive weltweit

Ein Überblick über Archive und Bibliotheken, in denen Tanz archiviert wird. Teilweise ist das Material online einsehbar.

Zeichnungen Tanzkongress

Auf dem Tanzkongress 2013 begleitete ein von TANZFONDS beauftragtes Graphic Recording­Team die Teilnehmenden und fragte sie nach ihrem eigenen Tanzerbe. Die gesammelten persönlichen, lustigen, traurigen, poetischen Zeichnungen für den eigenen Gebrauch.

DRUCKVERSION